John McLane

11855660_1005927929437631_8257910728844045240_nAutorenvorstellung John McLane am 08.04.2015

Gestatten mein Name ist John McLane, Autor und Selfpublisher, wo fange ich an? Jahrgang 1960, geboren in Peine, wo ich immer noch wohne und auch hier zur Schule gegangen, womit das Übel vielleicht angefangen hat,
mit einem Schulaufsatz, einer Bildbeschreibung, die in einer normalen Doppelstunde die Ausmaße eines Heftromans angenommen hat.
Gelernter Zimmermann, ausgelernt mit 18 und dann mit 20 angefangen, die Schreibmaschine zu quälen. Mit besagten Heftromanen, die zu der Zeit groß in Mode waren. Jerry Cotton, John Sinclair und co. Bei letzteren bin ich gelandet, den Gruselromanen. Aber kein Verlag wollte die haben. Wie das oft so ist, kam das Leben dazwischen, Verlage lehnten mich ab. Ich gab nicht auf und träumte weiter.
Von 1987 -89 einen zweiten Beruf gelernt, Datenverarbeitungskaufmann, mit dem ich dann logischerweise bei einem Dienstleistungsunternehmenin der Lagerlogistik landete, ein Bereich, in dem ich heute noch arbeite. Seit 2004 lebe ich mit Silvia Nagels und ihrer Tochter zusammen in Peine.
2003 schrieb ich meinen Fantasy Roman Over The Rainbow, den kein Verlag wollte, 2006 meinen Thriller Tödlicher Anstoss, den auch kein Verlag wollte.
Ende des letzten Jahres entdeckte ich die Möglichkeiten mit Amazon und habe beide Bücher, die ja fertig im Schrank lagen, im Januar selbst herausgebracht, habe sie in mein Bücherregal gestellt und mir meinen Traum so selber erfüllt.
Da ich über die Jahre immer wieder Gedichte geschrieben habe, brachte ich dazu noch einen Gedichtband heraus.
Derzeit schreibe ich an Over The Rainbow 2 und an einem Mysterythriller.
Wer weiß, was danach kommt…

Amazon

Website

Facebook

Twitter

Google+

Dieser Beitrag wurde unter Autorenvorstellungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.