Boris Maggioni

Boris maggioniAutorenvorstellung Boris Maggioni

4.11.2015

Liebe Leser und Kollegen,
meine Arbeit kann man mit einem Satz zusammenfassen: „Ich verspreche, es wird nicht langweilig.“ Das gilt für meine Romane, das gilt für meine Sachbücher und es gilt ebenfalls für diese Vorstellung.

Steigen wir doch mal so ein: Du willst etwas über mich und meine Bücher erfahren? Hier ist ein ganz toll gemachtes Interview mit mir (ehrlich, wenn ich so interviewen könnte, müsste ich keine Bücher mehr schreiben):

Interview

Du willst tatsächlich noch mehr über mich erfahren? Selbst schuld. Hier ist der Fragebogen von Krimi + Co:

Fragebogen

Vielleicht magst du keine Links auf externe Seiten? Tja, dann stehe ich jetzt ziemlich dumm da. Oder auch nicht. Leider kannst du mir ja hier keine Fragen stellen, aber ich kann dir Antworten geben auf das, was ich im privaten Umfeld oft gefragt werde (in Klammern immer dahinter, was ich in Wirklichkeit denke):

Warum bin ich Schriftsteller geworden?
Eine sehr gute Frage. Vermutlich aus Sendungsbewusstsein und weil ich zu dieser Welt etwas Bleibendes beisteuern möchte (und in welchem Beruf sonst kann man schon von drei Stunden leichter Arbeit am Tag leben).

Ist Bücherschreiben schwer?
Absolut. Man braucht sehr viel Talent und Sprachgefühl, eine Menge Erfahrung und man muss bereit sein, immer weiter an sich zu arbeiten (oder man schreibt so wie ich).

Woher nehme ich meine Ideen?
Ganz schwer zu erklären. Ich meditiere viel, lese täglich mehrere Tageszeitungen, beobachte meine Umwelt und warte darauf, dass die Muse ihre Energie durch mich hindurchfließen lässt (alternativ dazu, weil ich für den ganzen Quatsch weder Zeit noch Lust habe, schaue ich einfach in die Bestsellerliste, was gerade gut ankommt).

Wenn eines meiner Bücher die Nummer 1 in den Kindle-Charts erreicht, was sage ich dann zu meinen Lesern?
Vor allem natürlich ein herzliches Danke, denn ohne euch Leser wären wir Autoren nichts (aber nächstes Mal könnte das mit der Nr. 1 auch etwas schneller gehen).

Nachdem die Formalitäten abgehakt sind, kommen wir jetzt zum wichtigsten Teil der Autorenvorstellung: KAUFT MEINE BÜCHER! AM BESTEN GLEICH MEHRERE. JETZT! Immerhin schreibe ich nur für euch (und mein Bankkonto). Hier eine kleine Auswahl:

Schreiben lernen? Geht ganz einfach. Guckst du da:
ROMANE SCHREIBEN FÜR ANFÄNGER & FORTGESCHRITTENE
E-Book: Amazon
Print: Amazon

Ein super-spannender Psychothriller mit Tiefgang? Trau dich:
JULIANA CASS – DER KILLER IN MIR
E-Book: Amazon
Print: Amazon

Und für die Freunde des wahrhaft tiefschwärzesten Humors (aber sagt nicht, ich hätte euch nicht gewarnt), dort entlang:
BLASSES BLUT
E-Book: Amazon
Print: Amazon

Nach dem Kauf (aber bitte erst kaufen!) trag dich doch in die Leserliste auf meiner  Homepage ein, dann kann ich dich immer über Neuigkeiten informieren (also gnadenlos mit Werbung zuschütten).

Vielen Dank fürs Lesen, fürs Bereitstellen der Plattform und für die Aufmerksamkeit (allerdings war das jetzt schon mehr Arbeit, als ich eigentlich hatte investieren wollen)!

Ach ja … Fragen? Könnt ihr mir hier drunter gerne stellen (ist nur furchtbar peinlich, wenn’s keiner tut).

Dieser Beitrag wurde unter Autorenvorstellungen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.