Gedichtewettbewerb: Heinz Flischikowski- KRAFT 8

Gedichtewettbewerb

KRAFT 8

Wir konnten uns noch so anstrengen

wir haben es nicht geschafft

Wir haben sie in Uniformen gepresst

und ihnen ihren Willen geraubt

wir haben sie

beritten

beschnitten

geschlagen

ertragen

in ihrer Art

die nur sie zu leben wissen

Wir haben ihnen von Kindheit an

Kultur aufgezwungen

dass sie verstehen

dass wenn wir gehen

sie schutzlos

und

unmündig sind

Wir forderten Söhne

für unsere Throne

und kam nur Weib

aus ihrem Leib

so straften wir sie

Wir haben sie

manipuliert

stranguliert

ihren Drang nach Entfaltung

massakriert

wir haben sie

gesteinigt

geschächtet

verbannt

und verbrannt

welch Glück

und welch Segen

sie blieben am Leben

und tanzten

im Regen.

H.F.

pen-1035081_1920

Dieser Beitrag wurde unter Gedichtewettbewerb abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.