Gedichtewettbewerb: Klaus Wieland – Kann ich

Gedichtewettbewerb

Kann ich

Kann ich denn
Irgendwas festhalten
Einen Kuss
Eine Berührung
Ein Lied gespielt
Ohne Gedanken
Fließt nicht alles
Durch uns hindurch
Und hinterlässt
Nur einen Gaias Schatten

Und manchmal
Ein Leuchten
Und ist
Nicht alles
Was wir erleben
Eine Berührung
Unserer Wirklichkeit
Unsere Seelen
Warten datauf
Erkannt zu werden
K
W

pen-1035081_1920

Dieser Beitrag wurde unter Gedichtewettbewerb abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.