Gedichtewettbewerb: Roland Berg – „Kontraste „

Gedichtewettbewerb

„Kontraste „

Wenn das Licht
die Dunkelheit durchbricht.
Wenn der Hass mit dem
Messer das Herz durchsticht.
Wenn sich unsere bunte Welt
im Grau des Alltags verliert .
Wenn sich die Liebe
der Toten des Krieges entgegenstellt .
Wenn sich der Mond in der Nacht
den Strahlen der Sonne hingibt .
Wenn das Lächeln der Menschen
durch Gewalt in ihren Gesichtern gefriert .
Wenn die Natur sich das holt ,
was wir ihr genommen .
Wenn unser Planet den Urknall
nochmals erlebt .
Wenn du jemandem deine Hand
entgegen streckst, der sich rum dreht
und einfach geht .
Wenn der äußere Schein des Seins
nicht dem Bild des Inneren entspricht .
Wenn das Feuer der Erde sich
mit dem Wasser des Himmels trifft .

pen-1035081_1920

Dieser Beitrag wurde unter Gedichtewettbewerb abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.