Gedichtewettbewerb: Aden Smith – Besonders

Gedichtewettbewerb

Besonders

Ich bin der Max und du der Moritz.
Ja okay, das war ein Witz.
Ist es wirklich relevant,
wie man uns beim Namen nennt?
Geht’s nicht um den Mensch allein
und nicht um Namen oder Schein?
Soll die Person nicht Ausschlag geben,
ob sie passt in unser Leben?
In ihrer Art, in ihrem Wesen
können wir so vieles lesen.
Schau sie dir genauer an,
weil dies sehr hilfreich sein kann
um einander zu verstehen,
vieles nicht so eng zu sehen.
Nimm dir ruhig etwas Zeit,
du sicher nicht bereust,
den Menschen einmal zuzuhören
und dich nicht daran zu stören,
an Namen, Religion oder Gestalt,
dann verstehst du sicher bald,
dass jedes Individuum,
egal ob klein, dick oder stumm,
etwas ganz Besonderes ist.
Genau wie du es bist.

(c) Aden Smith

pen-1035081_1920

Dieser Beitrag wurde unter Gedichtewettbewerb abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.