Gedichtewettbewerb: Heike Sonn – Doch noch …

Gedichtewettbewerb

Doch noch …

Wow, was’n das da draußen?
Hell, nein weiß, mal dick, mal dünn.
Es wirbelt senkrecht, dann sehr schräg,
trifft es die Haut, ist’s auch schon weg.
Manche scheint es froh zu machen,
denn von Ferne hör‘ ich Lachen.
Zwei Kinder laufen kreuz und quer,
die Mützen weiß, wo kommt das her?
Ich schau nach oben und denk‘ herrje,
ich glaub‘, ich weiß es, das ist Schnee!
An Weihnachten herbei gewünscht
den Jenner jetzt weiß übertüncht.
Es schneit, und wir sollten all begreifen:
Schnell auf die Schlitten, nicht auf Reifen!
Spaß haben in der weißen Pracht,
wie wär‘ es mit ’ner Schneeballschlacht?

Heike Sonn 2016

pen-1035081_1920

Dieser Beitrag wurde unter Gedichtewettbewerb abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.