Gedichtewettbewerb: Marion Mari Ke Kessels – Kleiner Drache

Gedichtewettbewerb

Kleiner Drache

Kleiner Drache bunt und flink,
drehst deine Kreise dort geschwind.
Immer höher zieht es dich hinaus,
anmutig steckst du dein Schwänzchen aus.

Ganz zappelig wedelt es durch den Wind,
sieh die Augen von manchem Kind.
Wie sie leuchten wenn sie dich sehen,
Viele bleiben ganz lang dann stehen.

Um mit dir den Tag zu teilen,
Sommerwinde hoffentlich lang verweilen.
Die Welt dort oben ganz friedlich ist
und oft dich eine Möwe küsst.

Ganz langsam wirst du immer müder,
bist nicht mehr kraftvoll so wie früher.
Das Alter birgt schon seine Schwächen,
doch du vergisst niemals zu lächeln.

©Marion Kessels 2016

pen-1035081_1920

Dieser Beitrag wurde unter Gedichtewettbewerb abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.