Gedichtewettbewerb: Diana Scherer – Hoffnungsschimmer

Gedichtewettbewerb

Hoffnungsschimmer

Wenn deine Welt zusammenbricht
und dein Glück total erlischt,
verliere bitte nie den Mut,
denn irgendwann wird alles gut.

Geht der Glaube auch verloren
und die Liebe scheint erfroren,
schwindet dir das Herz dahin,
hat dennoch alles einen Sinn.

Sieh‘ doch nur, ein Hoffnungsschimmer!
Er ist treu und folgt dir immer,
spendet Trost auf allen Wegen,
ist für dich ein wahrer Segen.

Erkennen würdest du ihn nicht,
wärst du nur im hellen Licht
und niemals in der Dunkelheit,
doch wichtig ist die Prüfungszeit!

Gerade in solch‘ schweren Zeiten,
lernen wir, wenn wir sehr leiden,
was im Leben wichtig ist
und dass man es auch nie vergisst.

Die Hoffnung bleibt stets ungeschoren
und wird auch immer neu geboren.
Sie trägt dich durch die dunkle Nacht
bis ein neuer Tag erwacht!

©DS

pen-1035081_1920

 

Dieser Beitrag wurde unter Gedichtewettbewerb abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.