Gedichtewettbewerb: Jean Harvey – du und das meer

Gedichtewettbewerb

du und das meer

du hast gesungen
gelacht und geweint
gelitten gestritten und viel
nicht so gemeint

warst gnädig und artig
hast gebetet vorm schlaf
immer ein wort übrig
egal wer dich traf

warst einsam und immer
in gedanken an früher
als sie noch lebte und ihr mit dem boot
raus seit
sie war die liebe
die liebe deines lebens
du weinst oft um sie
willst zu ihr,bist bereit

du und das meer
sie und der norden
du willst zu ihr
scheiss auf das morgen

sie war viel mehr
als nur atmen und leben
sie hat dir so viel
gutes gegeben

du und das meer
sie und der norden
du fährst zu ihr
raus, ohne kummer und sorgen
hast dich entschieden
für dich gibts keinen neuen morgen

sie ist viel mehr
als erinnerung geblieben
du fährt raus zu ihr
vom verlust getrieben

pen-1035081_1920

Dieser Beitrag wurde unter Gedichtewettbewerb abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.