Gedichtewettbewerb: Stephanie Lange – KLEINES HERZ

Gedichtewettbewerb

KLEINES HERZ

„Sei nicht traurig kleines Herz, es gibt so viele Herzen, die dich lieben“

Aber warum liebt mich dieses eine besondere Herz nicht? Bin ich nicht schön genug? Ist mein Pochen nicht laut genug, dass er es hören kann?“

„Nein kleines Herz, du bist wunderschön so wie du bist! Aber weißt du, manche Herzen wurden schonmal gebrochen und haben Angst, dass sie nochmal zerbrechen werden. Es wurde ein Stück Ihres Herzens raus gerissen und es ist schwer diese Wunden wieder zu heilen.“

Das kleine Herz nickt und überlegt einen kurzen Moment. Geht aus dem Raum und kommt mit einer Schere wieder.

„Aber kleines Herz, was willst du denn mit einer Schere?“

Ach weißt du, ich habe so viel Liebe in mir, ich werde ein Stück meines Herzens herausschneiden und es diesem besonderen Herzen schenken. Dieses Stück kann es dann auf seine Wunde legen, damit meine Liebe es heilen kann!“

„Aber kleines Herz, dann fehlt dir doch ein Stück deines Herzens!“

Das kleine Herz schließt die Augen und lächelt sanft.

Ohne die Liebe des besonderen Herzens würde mir ein viel größeres Stück fehlen!“

pen-1035081_1920

Dieser Beitrag wurde unter Gedichtewettbewerb abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.