Gedichtewettbewerb: Siegrid Bartels-Tammen – Wir sind wie Regentropfen

Gedichtewettbewerb

Wir sind wie Regentropfen

sind wir nicht wie zwei Regentropfen?
Zwei Tropfen, die nicht derselben Wolke entstammen,
zwei Regentropfen, die nicht zur gleichen Zeit fallen,
die weit entfernt voneinander nieder gehen…
und trotzdem begegnen sie sich…
vielleicht weil der Wind sie an denselben Ort getrieben hat,
oder aus anderen unerklärlichen Gründen.
Und sie fallen zeitgleich auf die Blüte einer Pflanze,
oder in die ausgestreckte Hand eines Kindes welches den Regen auffängt,
und dort fließen sie zusammen, fließen ineinander, werden eins.
Wenn man bedenkt, dass es vielleicht ebenso viele Menschen wie Regentropfen gibt,
sie ebenfalls nicht von ihrer Existenz wissen,
sie weit voneinander entfernt sind…
und zwei von ihnen sich begegnen….
sind wir dann nicht wie zwei Regentropfen?

©sbt

pen-1035081_1920

Dieser Beitrag wurde unter Geschichte / Gedicht des Tages abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.