Gedichtewettbewerb: Robbi Rob – Intuition April 2016

Gedichtewettbewerb

Intuition April 2016

Du bist berüchtigt –
Gerüchte, die´s gibt.
Du bist gefährlich –
Zu dir immer ehrlich.
Du warst doch noch nie treu –
Liebe ist mir neu.

Witz, Charme, ein richtiger Mann –
ausgeliefert diesem Bann.
Verständnis, Zuneigung, Loyalität –
erntet man doch das, was man säht?
Wärme, Geborgenheit und langsam Vertrauen –
vielleicht kann man doch auf Gefühle bauen.

Ein Bild steht anders, Telefon aus –
Wochenenddienst – bleib ruhig zu Haus.
Nachts plötzlich wach – schläft er wohl schon?
Es meldet sich die Intuition.
Gespräche, die unbefriedigend verlaufen,
Antworten, die führen zum Haare raufen.

Akzeptieren oder die Wirklichkeit suchen?
Hörst ihn über dich Psycho fluchen.
Aus Befürchtung wird Wahrheit,
schmerzende Klarheit.
Nicht aufgeben, der Kampfgeist geweckt,
doch vertrautes Gefühl nie wieder entdeckt.

Fall.

August.
September.
Oktober.
November.
Dezember.
Januar.
Februar.
März.
April.

pen-1035081_1920

Dieser Beitrag wurde unter Gedichtewettbewerb abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.