Gedichtewettbewerb: Sonja Kaboth – Schau tief und DICH und spüre DICH, empfindest DU wie ich?

Gedichtewettbewerb
Schau tief und DICH und spüre DICH, empfindest DU wie ich?Was mir heute bleibt, ist Liebe,
Zufriedenheit fühl ich in mir,
Freude über kleinste Dinge,
die Natur – wie sie duftet und erblüht,
der Wind – wie er säuselt uns ein Lied,
so manchmal pfeift er kraftvoll um die Ecken,
Regen – Nahrung für die Mutter Erde,
Segen für alles Leben auf der Welt,
ein kleiner Bach – er plätschert durch die grüne Au,
er fließt fröhlich weiter in die Ferne – dem großen Meer entgegen,
er ist ein Quell des Lebens,
diese, meine Wunderwelt – sie schenkt mir meinen Frieden für die Seele,
ich freue mich, dass ich tief und hell empfinde.
© Copyright Sonja Kaboth/23.4.2016

pen-1035081_1920

Dieser Beitrag wurde unter Gedichtewettbewerb abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.