Gedichtewettbewerb: Marianne Bahls – Kostbar…

Gedichtewettbewerb

Kostbar…

Kostbar ist das Leben, Sein auf Erden für nur kurze Zeit,
einen Sinn ihm geben mit Pflicht, Kür und Nachhaltigkeit.
Ohne Sonne, Luft und Licht, Tiere und Pflanzen, die uns umgeben,
gäbe es das Wasser nicht, wäre auch nicht möglich unser Leben.
Kostbar ist auch unser Körper, mit der Seele eins,
kostbar die Gesundheit für die Hülle unseres Seins.
Unser Wissen, unsere Gaben, unser Tun, unser Talent,
alles, was wir haben sei zum Wohle allen Lebens gelenkt.
Kostbarer noch ist die Liebe für den Lauf der Welt,
sie stirbt, mit ihr der Frieden durch Gier nach Macht und Geld.
Zurück zur Natur, Menschen werdet tolerant und bescheiden,
je gütiger der Mensch, desto weniger Elend und Leiden.

Wann wird die Menschheit das wohl kapieren,
wann Liebe und Verstand sie leiten?
Statt nach Macht, Besitz und Geld zu gieren,
zu achten all diese Kostbarkeiten.

MB022016

pen-1035081_1920

Dieser Beitrag wurde unter Gedichtewettbewerb abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.