Harald Schmidt – Gib mir dein Wort: Im Schatten der Mafia

13434946_1556376714670309_2983477112990442026_n18.06.2016

Als der vierzehnjährige Claudio ungewollt durch einen
Freund in die Drogengeschäfte der ›Organisation‹
hineingezogen wird, beginnt sein Leidensweg.
Verrat und Misstrauen bringen ihn in allergrößte Gefahr.
Zu seiner eigenen Sicherheit muss er Kalabrien, Familie
und Freunde verlassen. Auf sich selbst gestellt, begibt
er sich auf den steinigen Weg nach Deutschland.
Hier hofft er, sich aus dem Netz der Mafia,
der Ndrangheta, befreien zu können.
Doch das Leben zeigt ihm mit aller Härte, was es
bedeutet, der Vergangenheit entfliehen zu wollen.
Kann Claudio untertauchen in einer für ihn völlig fremden
Welt? Wird er eine Zukunft mit eigener Familie
aufbauen können?
Findet er ›LA DOLCE VITA‹ auch in Deutschland?
Inspiriert von einer wahren Geschichte, schildert
der Roman in ungeschönten Bildern, wie das
Verbrechen Leben zerstören kann.
Ein Sumpf von Gewalt, Drogen und Korruption,
aber auch tiefe Freundschaften begleiten den Jungen
auf der Suche nach einer neuen Heimat

Zu Amazon

zu BoD

zur Homepage

 

Dieser Beitrag wurde unter Neuerscheinungen - Bücher abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.