Autoren_Netzwerk NEWS – Hagener Autoren für Nachwuchspreis nominiert

Autoren_Netzwerk NEWS – Hagener Autoren für Nachwuchspreis nominiert

hier gehts zum Original Artikel

Hagen./Berlin.

Nachdem 2016 das Webradio Planet Berlin die Planet Awards ins Leben gerufen hat, vermeldeten die Verantwortlichen im Februar 2017 die Preise erneut zu vergeben. In 33 Kategorien vergaben Fans und Freunde, sämtlicher Autoren und Künstler, die Awards, die mithilfe eines vierwöchigen Votings ermittelt wurden. In diesem Jahr soll das Voting im November 2017 starten.
Im letzten Jahr gab es die Kategorie „Nachwuchspreis“ schon einmal. Doch in diesem Jahr schlägt die Kategorie größere Kreise. Während 2016 Nachwuchskünstler aus Berlin nominiert waren, sind in diesem Jahr zwei Hagener für den Preis vorgeschlagen worden. Till Stramm und Marvin Bittner heißen die Nominierten, die im Volmetal leben.


Wer sind die Jungautoren?

Die Autoren haben bereits früh ihre Karriere begonnen.


Till Stramm
begann seine Karriere als Schriftsteller mit 17 Jahren. Der 1994 geborene Hagener schreibt heute, bedingt durch ein Studium weniger. Doch abgeneigt von der Kunst ist er nicht. Erst kürzlich begann der Künstler der Dramondia-Welt (Name seiner Fantasy-Reihe) eine Karriere in einer Band. Sehr erfolgreich sogar. Denn im vergangenen Jahr begab er sich mit der vierköpfigen Band „Überladen“ auf Tournee. Mittlerweile hat sich die Band jedoch getrennt. Doch wir sind uns sicher, Till Stramm wird auch mit anderen Projekten sehr erfolgreich.

Til Stamm bei Facebook


Marvin Bittner hat sich ebenfalls, seit seinem 17. Lebensjahr, der Kunst verschrieben. Auch er ist mit seinem Schaffen sehr erfolgreich. Musik macht er hingegen, wie sein Autorenkollege, nicht. Weiter engagiert sich der Dahler für Soziale Projekte und betätigt sich in der Hagener Politik- und Kunstszene. Ab Juni moderiert er eine eigene Radiosendung, die sich, wie könnte es anders sein, mit Büchern beschäftigt.

Marvin Bittner bei Facebook

Marvin Bittner Homepage

Marvin Bittner bei Amazon


Was ist das Radioplanet Berlin?

Das Webradio Planet Berlin wurde von einem Berliner gegründet. Eigentlich aus der Intention heraus, Künstlern, egal welchen Genres, unter die Arme zu greifen. Seit 2016 steht er dem Peiner Autoren_Netzwerk, dass auch in den Sozialen Netzwerken aktiv ist, zur Seite. Aus diesem Netzwerk ergeben sich Lesenächte und Interviews für Schriftsteller aller Art. Im November 2016 gab es dann die ersten Awards, mit überraschendem Erfolg. Erst eine Staffelung in sogenannte Semifinale, machte es möglich, dass die Sieger der einzelnen Kategorien gefunden werden konnten.

Im November 2017 geht die Votingphase um die begehrten Awards wieder los. Sogar eine Jury will dieses Jahr, unabhängig vom Votingergebnis, ein Ergebnis mitteilen. Man kann also gespannt sein, wer der beiden Volmetaler den Nachwuchspreis in diesem Jahr erhält.

Radioplanet Berlin bei Facebook

Radioplanet Berlin Homepage

Dieser Beitrag wurde unter Autoren_Netzwerk NEWS abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.