Geschichte des Tages: Uwe Tiedje – Rauchen ist ungesund ?

Geschichte des Tages: Uwe Tiedje – Rauchen ist ungesund ?

11.05.2017

Rauchen ist ungesund ?

Gelangweilt schaute Jens Berger auf seine Armbanduhr. Drei geschlagene Stunden saß er jetzt schon im Wartezimmer. Gelangweilt blies er die Luft aus. Durch die Glastür sah er eine der Arzthelferinnen auf sich zukommen. Doch kurz bevor sie die Tür erreichte schwenke sie nach links. Er verdrehte die Augen und griff zu einer der Zeitschriften auf dem Tisch. Achtlos schlug er sie einfach irgendwo in der Mitte auf. >Rauchen ist schädlich<, stand da in großen Buchstaben.

‚Ach, tatsächlich, Wahnsinnserkenntnis‘, dachte er.

Er wollte schon weiterblättern, als sein Blick an einem Satz hängen blieb. >Jede Zigarette verkürzt ihr Leben um 11 Minuten<, stand da.

Ein grauenvoller Gedanke. Im Kopf überschlug er kurz, wie viele Zigaretten er täglich rauchte und wurde blass. Mal genommen mit dreißig Tagen, mal 12 Monate, macht …
Der Schock saß ihm in allen Gliedern und er wurde aschfahl. ‚Rund einhundertfünf Tage weniger pro Jahr‘, dachte er, ‚mein Gott, wenn das stimmt …‘

Einen Moment lang war er bewegungsunfähig. Schließlich blätterte er weiter, denn er musste sich unbedingt ablenken. Die nächste Schlagzeile machte ihn wieder munter. >Sex verlängert ihr Leben<, las er.

Der Artikel hatte sofort seine volle Aufmerksamkeit. Jens verschlang ihn regelrecht. Nachdem er fertig war, starrte er brütend vor sich hin. Ein Satz stand ihm ganz deutlich vor Augen. >Einmal Sex verlängert ihr Leben um 15 Minuten<. Wie eingeprägt, eingebrannt hallten die Worte durch seinen Kopf.

Er warf die Zeitung auf den Tisch, stand auf, ging durch die Tür ins Treppenhaus, sprang die Treppe in großen Schritten hinunter und trat ins Freie. Hektisch zerrte er sein Handy aus der Tasche und wählte die Nummer seiner Frau. Ungeduldig wartete er auf das Freizeichen. Endlich meldete sie sich.

„Schatz, egal was du jetzt machst, hör mir bitte genau zu und unterbrich mich nicht, es geht um Leben und Tod. Du gehst sofort zu deinem Chef, sagst ihm, das du Feierabend machst, das du 6 Monate Urlaub brauchst und fährst auf dem schnellsten Weg nach Hause.
Warum? Du solltest mich doch nicht unterbrechen.
Weißt du schon, das jede Zigarette unser Leben um 11 Minuten verkürzt und das diese Tatsache bei unserem Konsum einhundertfünf Tagen im Jahr entspricht?
Was das mit deinem Urlaub zu tun hat? Verdammt, dazu komme ich gleich, lass mich doch nur einmal ausreden.
Schatz, ich weiß ja, dass es mit uns zur Zeit nicht so gut läuft und das du mit deinem Tankwart viel lieber Sex hast als mit mir, aber du hast wie ich vor Gott geschworen, in guten wie in schlechten Zeiten zu mir zu halten. Und glaub mir, schlechtere Zeiten werden wir nicht erleben.
Also, pass auf, ich erkläre es dir. Pro Zigarette verlierst du 11 Minuten deiner Lebenszeit, mit einmal Sex erhöhst du sie um 15 Minuten. Das bedeutet, man muss nicht aufhören zu Rauchen, man muss nur genug Sex haben. Zwischen Zigarette und Sex liegt ein Gewinn von 4 Minuten Lebenszeit. Du siehst also, du kannst die nächsten 6 Monate nicht arbeiten, weil wir einiges nachholen müssen. Wenn wir 6 Monate 24 Stunden Sex am Tag haben, kommen wir nicht zum Rauchen und gewinnen unsere Lebenszeit zurück.
Also Schatz, leg jetzt bitte auf und beeil dich. Ich bin gleich zu Hause, ziehe mich schon mal aus und warte auf dich im Bett … „

© 2017 Uwe Tiedje

Homepage

Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Geschichte / Gedicht des Tages abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Geschichte des Tages: Uwe Tiedje – Rauchen ist ungesund ?

  1. Petra Weise sagt:

    Ach, du großer Schreck! Ich rauche nicht – das heißt keine fünf Zigaretten pro Jahr. Doch mit dem Sex sieht es anders aus. Ich weiß nicht, ob und wie ich meinem Mann beibringen kann, dass ich keinesfalls uralt werden will. tz tz tz …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.