Geschichte des Tages: Doreen Malinka – Donnerwetter

Geschichte des Tages: Doreen Malinka – Donnerwetter

31.05.2017

Donnerwetter

Das Silbermatt sonnt sich im Pappelgrün
Es wipfelt königlich und sticht in die gewölkte See
Und deren Blau bestrahlt das kolossale
Welttheater in Szenenbildern, Aktgeschwadern
Die hastig durch den Stratos ziehn

Wie aufgeblasene Leiber tosen sie
Entrahmen sich zur Revolution in Air
Sie schichten Ebenen in Höhen
Als wandle Hochgewölbtes sich zu Schiefer
Formiere sich zur Fußinfanterie

Bedacht wipfeln die Königspappeln grün
Bespiegeln – matt entsilbert – jene Schiefer
Die sich zu Zepter sträng versöhn`n
Der Schwall des Thors benetzt, besiegelt sie
Mit seinem Heeres-Kriegsgebrüll

© Doreen Malinka

Dieser Beitrag wurde unter Geschichte / Gedicht des Tages abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.