Corina Lendfers – Das stille Lied des Sturms

Corina Lendfers – Das stille Lied des Sturms

Sechs Menschen finden sich zu einer Reise zusammen, um ein Boot von den Kapverdischen Inseln zu den Kanaren zu segeln:

Philipp, ängstlicher Universitätsprofessor, der das Schiff von seinem Bruder Herbert geerbt hat und nicht segeln kann; seine Nichte Billy, die auf den Spuren ihres verstorbenen Vaters wandelt; Olivier, Herberts homosexueller Freund, der am Tod seines Partners zu zerbrechen droht; Kim, die von ihrem Freund auf den Kapverden sitzen gelassen worden ist; Günter, Einhandsegler und Frauenheld; und der Kapverdier Samso, der in Deutschland Geld für seine Familie verdienen will.

Der Segeltörn wird zu einer Reise zu sich selbst, als das Boot in einen Sturm gerät und die Reisenden vor der Wahl stehen, ihre Feindseligkeiten zu begraben und zu einer Mannschaft zusammenzuwachsen, oder gemeinsam unterzugehen.

Amazon

BoD

Homepage

Amazon Autorenseite

Facebook

 

Dieser Beitrag wurde unter Neuerscheinungen - Bücher abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.