Geschichte des Tages: Monika-Andreea Hondru – Orangenschale

Geschichte des Tages: Monika-Andreea Hondru – Orangenschale

06.12.2017

Orangenschale

In der Sanduhr rafft sich die Zeit
Sekunden werden auf einmal weit
Klaviermusik, Orangenschale und Du…
Ich gehe und ich mache die Tür zu !

Niemandsland im Winter der Fantasie
Mit Worten gekreuzt schreibt sich die Poesie
Duftet nach Orangenschale im Raum
Und der Kaffee verbindet den Traum

Mit wachen Augen draußen die Welt sehen
Genieße ich am Fenster die Aussicht im Stehen
Die Augenblicke rauben mit großer Achtsamkeit
Die Gegenwart des Lebens in einer Blutorange-Süßigkeit…

Wasserminze am Tisch und Briefe…
Schaukelwünsche und Gedankentiefe
Orangenschale und fünf Kerne
Im Traum fliege ich jenseits der Sterne…

© 2017 Monika-Andreea Hondru

Gedicht aus dem Buch „Liebe als Fremdsprache“

Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Geschichte / Gedicht des Tages abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.