Geschichte des Tages: Britta Khokhar – Am Rande des Ufer

Geschichte des Tages: Britta Khokhar – Am Rande des Ufer

14.02.2018

Am Rande des Ufer

Ich stehe am Rande vom Ufer das
Abendrot über dem Schilf das sich
sanft im Wind wiegt ich sehe zu den
Enten und Gänsen im Bach die
Störche fliegen über das Schilf zu
den roten Dächern

Ich träume vor mich hin wie der Bach
in den Fluss fließt der weiter in das
große Meer in dem sich Fischerboote
und weiße Schiffe tummeln

Sie fahren weit hinaus in die afrikanische
Sonne in den märchenhaften Orient zur
einsamen Insel unter Palmen nur der
Kapitän weiß den Weg

Britta Khokhar

Dieser Beitrag wurde unter Geschichte / Gedicht des Tages abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.