Gedichtewettbewerb: Frank May – Flaschenpfand

Gedichtewettbewerb: Frank May – Flaschenpfand

02.04.2018

Flaschenpfand

Immer hart geschuftet
für einen Hungerlohn,
die Kinder gingen früh,
es starb die große Liebe.
Seine Bleibe
wurd die Gosse,
der Alkohol sein Trost.

Einsam und erfroren
an einem Wintermorgen,
in seinem Arm,
in einer Tüte,
die letzten Flaschen
die er fand.

(c) 2018 Frank May

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.