Buch des Tages: Denise Bormann-Ervens – Tod eines Walk-on-Girls

Denise Bormann-Ervens – Tod eines Walk-on-Girls

vorgestellt von Marvin Bittner am 05.04.2018

Facebook – Marvin Bittner

Homepage – Marvin Bittner

Amazon – Marvin Bittner


**Autorin**
Denise Bormann-Ervens lebt in Nordrhein-Westfalen in unmittelbarer Nähe zur niederländischen Grenze.
Sie liest leidenschaftlich gerne Krimis und hat eine Vielzahl von Büchern in den Schränken stehen. Lesen bedeutet für Denise Bormann-Ervens vom Alltag abzuschalten und sich zu entspannen. Schon seit mehreren Jahren spielte sie immer mal wieder mit dem Gedanken selber einen Krimi zu schreiben. Es blieb die Frage, welches Thema die Grundlage dafür bilden sollte. Und da Denise Bormann-Ervens seit vielen Jahren ein Fan des Dartsports ist und feststellen konnte, dass diese Begeisterung von immer mehr Menschen geteilt wird, fiel die Entscheidung dann nach reiflicher Überlegung auf das Thema Darts.
Denise Bormann-Ervens möchte mit ihren Büchern den Lesern, die ihre Leidenschaften teilen, einige vergnügliche und entspannte Stunden bereiten.
Vielleicht entfachen die Bücher ja bei dem ein oder anderen Leser sogar das Interesse am Dartsport.

Facebook – Autorenseite


**Klappentext**
Der Dartsport erfreut sich in Deutschland in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit. Tickets für Turniere in Deutschland sind bereits nach kurzer Zeit ausverkauft. Die Mischung aus Sport und Partystimmung zieht das Publikum in seinen Bann. Wer das einmal live erlebt hat, den lässt es nicht wieder los. So geht es auch dem Kriminaloberkommissar Niklas Reuter aus Bonn, einem Dartfan mit Leib und Seele. Und so freut er sich auf sein dienstfreies Wochenende, das er zusammen mit seinen Kumpeln bei einem Dartturnier verbringen möchte. Doch leider macht ihm die Arbeit einen Strich durch die Rechnung. Eine junge Studentin, die bei dem Turnier als Walk-on-Girl auftreten sollte, wird kurz vor Beginn des Turniers in einem Abstellraum tot aufgefunden. Die gerichtsmedizinische Untersuchung ergibt, dass das Opfer erdrosselt wurde. Da Niklas Reuter vor Ort ist und sich in der Dartsportwelt gut auskennt, übernehmen er und seine Kollegen die Ermittlungen. Dass er das Opfer kennt, macht es für ihn nicht leichter. Die Spuren am Tatort deuten auf einen Mörder aus der Dartsportszene hin. Doch auch ein vorbestrafter Sexualstraftäter rückt in den Fokus der Ermittlungen. Der Fall fordert das ganze Können der Ermittler und bringt sie an ihre Grenzen. Erst als es ihnen gelingt die privaten Geheimnisse des Opfers zu lüften offenbart sich ihnen wer die junge Frau so unbarmherzig aus dem Leben gerissen hat.


*Diese Seite kann Verkaufslinks und Werbung beinhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.