Gedichtewettbewerb: Marlene Kensington – Spiel des Lebens

Marlene Kensington – Spiel des Lebens

07.04.2018

Spiel des Lebens

Von Magneten angezogen,
abgestoßen, ungelogen;
nicht zu sehen in dem Spiel,
es verlangt unheimlich viel:
Aufmerksamkeit, jede Sekunde,
Kraft und Power, jede Stunde!

Das Spiel heißt LEBEN, ist genial,
bist du schlecht, droht Marterpfahl,
und du kriegst alles, bist du gut,
setz‘ ein die Liebe, deinen Mut!
Sei am besten schlau und ehrlich,
bist du es nicht, wird es gefährlich!
Gefängnis droht dann, lebenslänglich,
bei Mord ist es gar unumgänglich!

Du kannst es beenden, doch bitte tu’s nicht,
denn der Sinn des Spiels ist der Weg ins Licht!
Du kannst ihn gehen, bist du rein im Herzen,
du wirst es überleben und hast du auch Schmerzen,
Beiß‘ auf die Zähne und mit letzter Kraft,
hast du das Wunder vom ewigen Leben geschafft!!

(c) Marlene Kensington

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.