Gedichtewettbewerb: Greta Hennen – Es bricht …

Greta Hennen – Es bricht …

12.04.2018

Es bricht…

Es bricht…
der Tag an, jeden Morgen.
der Krug, wenn er zum Brunnen geht.
sich den Kopf, der Mann mit Sorgen.
das Licht mal früh und auch mal spät.

Es bricht…
der Leichtfuß oft sein Wort,
doch keinen Zacken aus der Krone.
im schlimmsten Fall der Umsatz fort.
Beim Bruchband wär es auch nicht ohne.

Es bricht…
hier Marmor Stein und Eisen auch
und dann der Knab‘ das Röslein wohl.
der Mann das Brot, das ist der Brauch
und manches Kleinkind Rosenkohl.

© Greta Hennen 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.