Gedichtewettbewerb: Juraj Jascur – Macho Oh Macho

Juraj Jascur – Macho Oh Macho

13.08.2018

Macho, Oh Macho

Er galt als Macho
Bei seinem Anblick bangten Mütter wie Väter um ihre Töchter
Wohin er ging, hinterliess er Trümmerhaufen
Die Warnung klang beängstigend: Dieser Kerl ist dein Verderben

Wer hinsah, erkannte etwas Überirdisches
Kein Mann, keine Frau, aber etwas Göttliches
Und doch so animalisch und berauschend zugleich
Wer ihm begegnete erlag seinem Charme und seiner Erotik
Doch hinter seiner Fassade verbarg sich der Teufel
Statt sich zu wehren, seufzt sie: MEHR!
Sie schenkt ihm ihr Herz, um sich mit ihm für alle Ewigkeiten zu vereinen
Zu spät realisiert sie, dass er sich von ihr abwendet
Das Drama beginnt erst jetzt, sie schreit:
„Ich bin der Sand unter deinen Schuhen!“
„In deiner Gegenwart bin ich sogar weniger wert als der Dreck in deinen Fingernägeln!“
„Ich habe aufgehört Mensch zu sein!“

Er galt als Macho
Bei seinem Anblick bangten Mütter wie Väter um ihre Töchter
Wohin er ging, hinterliess er Trümmerhaufen
Die Warnung klang beängstigend: „Dieser Kerl ist dein Verderben!“

Oh, du Göttlicher, vereinst Mann und Frau in deinem Körper
Wer ihn sah, dachte: MACHO!
Die Männer bewunderten ihn, die Frauen hassten ihn
Oh verdammt: Du kannst ihn nur lieben oder hassen
Woher kommst du, dass du die weiblichen Sinne zu beherrschen weisst
Gott oder Tier, egal, du siegst über die Frauen
Er will dich zum Freund, sie will deinen Geist
Vergebens, Du bist unerreichbar

Sie sieht dich und verwandelt sich in einen Junkie
Du bist ihre Droge, ihre Erfüllung und ihr Verderben
Oh du Verdammter, gewähre ihr doch das Glück
Statt sie zu zerstören

Während sie in den Abgrund stürzt, schreit sie:
„Dring in mich ein!“
„Höhle mich aus!“
„Ich bin Dein!“
„Ich bin Nichts!“
„Nur Dreck in deinen Fingernägel!“
Während sie in den Abgrund stürzt, schreit sie:
„Dring in mich ein!“
Während sie in den Abgrund stürzt, schreit sie:
„Dring in mich ein!“
„Höhle mich aus!“
„Ich bin Dein!“
„Ich bin Nichts!“
„Nur Dreck in deinen Fingernägel!“
Während sie in den Abgrund stürzt, schreit sie:
„Dring in mich ein!“

Er galt als Macho
Bei seinem Anblick bangten Mütter wie Väter um ihre Töchter
Wohin er ging, hinterliess er Trümmerhaufen
Die Warnung klang beängstigend: Dieser Kerl ist dein Verderben

(c) Juraj Jascur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.