Alexanders Buchcafe

Alexanders Buchcafe

Alexander Courz ist ein sehr netter, angenehmer Kollege, den ich beim Autorentreffen vom Autoren_Netzwerk in Dortmund persönlich kennenlernen durfte. Außerhalb seiner Schreibzeit als Autor nimmt er sich die Zeit, ausführlich über Autorenkollegen und deren Bücher zu berichten.

Deshalb berichte ich heute einmal hier über ihn, aber lasse ihn natürlich auch selbst zu Wort kommen 🙂


Alexanders Buchcafé ist eine Internet-Plattform jenseits von Youtube & Co., vollkommen frei von Fremdwerbung und für alle Autoren und Besucher kostenlos.

Ziel von Alexanders Buchcafé ist es, das interessierte Publikum auf weniger bekannte Autorinnen und Autoren und ihre Werke zu lenken. In entspannter Atmosphäre soll man sich vollkommen auf deren Stimme konzentrieren können. Denn nichts als diese Stimme kann den Inhalt des Buches besser wiedergeben und der Leserschaft näherbringen.

Im entspannten virtuellen Raum kann man nicht nur dieser Stimme lauschen, sondern sich auch in kurzen Texten über den Inhalt der Bücher informieren.

Verkaufslinks führen Interessierte direkt zur Onlinebuchhandlung ihrer Wahl. Zwischen der Stimme der Autorin oder des Autors und dem Kauf des Buches liegt also nicht mehr als ein Mausklick. Oder natürlich der Gang zur Buchhandlung um die Ecke.

Homepage – Alexanders Buchcafé

Diese Diashow benötigt JavaScript.


*Diese Seite kann Verkaufslinks und Werbung beinhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.