Gedichtewettbewerb: Bernd Muehlenbeck – Geheimnis

Bernd Muehlenbeck – Geheimnis

12.05.2018

Geheimnis

Hab‘ eine Träne weggeküsst bei dir.
Heut‘ Nacht.
Deine Decke wieder hochgezogen.
Die Puppe unter deinem Rücken vorsichtig weggenommen.
Deine Lider sanft runtergestreichelt,
als du kurz deine Augen öffnetest.
Einen klitzekleinen Moment an deiner Wange gekuschelt.
Schön warm.

Gelächelt hast du im Schlaf.

Ich hätte gerne deinen Traum gesehen,
aber
du hast ihn für dich behalten.

Für dich ganz allein.

© Bernd J.Mühlenbeck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.