Rosemarie Benke-Bursian – Hexen, Tricks und Zaubereien – wer legt hier wohl wen herein …

Rosemarie Benke-Bursian – Hexen, Tricks und Zaubereien – wer legt hier wohl wen herein …

„Hexe, Hexe, Hexentanz, backe, backe Firlefanz, koche, koche Muckefuck und dann in die Suppe spuck.“
Mit raffinierten Zutaten und einem noch raffinierterem Plan versucht Mordusa sich für eine Niederlage zu rächen, die Tilly ihr verpasst hat. Mordusa will Tilly als Scheinhexe entlarven, damit diese ein für alle Mal aus Hexenmondtal verjagt wird. Denn die schlaue Tilly ist ihr nicht geheuer. Sie könnte womöglich eines Tages sogar Mordusas Geheimnis lüften.
Um Tilly zuvor zu kommen, muss Mordusa einfach noch schlauer sein. Und das ist sie. Denn der Plan, den Mordusa entwickelt hat, kann gar nicht schief gehen.
Oder?

Witzig, turbulent und spannend mit einigen überraschenden Wendungen wird die Geschichte zweier pfiffiger Hexen erzählt, die sich gegenseitig ausspielen wollen, bis sie zum Schluss beide einer ganz anderen Überraschung gegenüber stehen.

Amazon

Amazon – Autorenseite

Homepage

*Diese Seite kann Verkaufslinks und Werbung beinhalten.

 

1 Gedanke zu „Rosemarie Benke-Bursian – Hexen, Tricks und Zaubereien – wer legt hier wohl wen herein …

  1. Ich bedanke mich sehr herzlich für diese schöne Buchvorstellung.
    Wer gerne noch mehr über das Buch erfahren möchte, den lade ich auf meine Homepage ein, dort ist auch eine Leseprobe zu finden – und über mein Kontaktformular könnt ihr mich jederzeit anschreiben – oder folgt dem Amazon Link, auch da gibt es noch weitere Infos und Rezensionen.

    Ich finde diesen Blog und Euer Engagement für Autoren wirklich toll, das kann man gar nicht hoch genug schätzen und werde Euch daher gerne auch weiterempfehlen.

    Liebe Grüße
    Rosemarie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.