Lesetipp: Marion Krafzik – Truth

Marion Krafzik – Truth

Ein neuer Thriller von Marion Krafzik, meiner favorisierten Thriller Autorin?

Klar, das ich das Buch gestern sofort herunterladen musste, nachdem ich von ihren ersten vier Thrillern schon völlig begeistert gewesen bin. Und wieder habe ich es in einem Rutsch verschlungen.

Meine Rezension – 5 Sterne bei Amazon

Tolle Geschichte. Ich bin noch ein wenig mitgenommen. Habe es in einem Rutsch verschlungen, mal wieder, wie alle Bücher der Autorin bisher.
Ängste und Gefühle klar und plastisch beschrieben, Spannung hochgehalten und gesteigert.
Diese Beziehungen und Konflikte zwischen den Menschen, die Abgründe, die Leichen, die jeder im Keller hat … das zu beschreiben, beherrscht die Autorin einfach meisterhaft, etwas, das nicht viele Schriftsteller so rüberbringen können wie Marion Krafzik.
Einfach Klasse, Hochachtung. Es war ein Erlebnis, das Buch zu lesen …


Zum Buch:

Wenn die Wahrheit zum Albtraum wird

Vor einem Jahr verlor Sarah bei einem brutalen Überfall ihr ungeborenes Kind. Der Täter wurde schnell gefasst, beteuerte jedoch immer wieder seine Unschuld. Wenige Tage nach seiner Verurteilung erhängte er sich in seiner Zelle.
Zweifel regen sich. Sarah versucht, ihre Schuldgefühle in Alkohol zu ertränken, die Vergangenheit zu vergessen. Ein Urlaub in Schweden mit ihrem Mann Frank und gemeinsamen Freunden soll ihr helfen, das Geschehene zu verarbeiten. Doch was so harmlos und entspannt beginnt, entpuppt sich bald als Horrortrip.
Ein Fremder lüftet tief verborgene Geheimnisse. Die Wahrheit kommt Stück für Stück ans Licht. Was mit Sarah damals geschah, war kein Zufall. Wer trägt die Schuld?

 

Amazon – Ebook

Amazon – Taschenbuch


Die Autorin: 

Aufgewachsen auf dem Land in der Lüneburger Heide, arbeitete sie als Fotografin. Doch schnell zog es sie in die weite Welt, nach Hamburg. Dort tauschte sie die Fotografie gegen bewegte Bilder ein. Sie wurde Regisseurin für Werbung und Image Filme. Der Drang nach Weite und Abenteuer führte Marion Krafzik nach Südafrika. Dort gründete sie eine Safari Firma und fing an zu schreiben. Mit vielen Geschichten, Eindrücken und Erlebnissen kehrte sie nach Jahren wieder zurück in die Lüneburger Heide. Ihr erster Roman „Gefangen in einem Schwur“ erschien am 05.Dezember 2014 als ebook und Taschenbuch. Es folgte ‚Gesichter des Verrats‘ im Dezember 2015 und ‚Das Kreischen der Möwen‘ im März 2017.

Marion Krafzik: „Das Leben ist eine Reise, mit vielen spannenden Momenten, die mitunter Jahre dauern können.“

Amazon – Autorenseite

Facebook – Autorenseite


*Diese Seite kann Werbung und Verkaufslinks enthalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.