Autorin der Woche KW 32: Silvia Nagels – Montag

Autoren_Netzwerk Challenge

Die Aufgabe für die 5 Autoren war, aus diesen 5 Wörtern eine  Geschichte mit einer Länge von einer Normseite zu schreiben – Spülbürste, Oberschenkelknochen, Parmesan, Brombeerstrauch, Heizdecke.

Die meisten Likes erhalten hat:

Autorin der Woche KW 32: Silvia Nagels – Montag

Montag … ich hasse Montag, hab ich das erwähnt?
Als ich in der Früh nassgeschwitzt aufwachte – und das natürlich der sommerlichen Hitze zuschrieb, die seit Tagen das Land in ihren Klauen hat -, musste ich feststellen, dass meine geliebte Heizdecke sich selbständig gemacht und über Nacht eingeschaltet hatte. Na ja, was soll’s, dachte ich, schwang mich aus dem Bett und unter die Dusche.
Ein Fehler, wie sich herausstellte, denn im Gegensatz zur Decke schien das Heißwassergerät den Geist aufgegeben zu haben. Jedenfalls war ich danach hellwach ohne auch nur einen Schluck meines Lebenselixiers (Kaffee) getrunken zu haben.
Denn den hatte ich (natürlich – ich bin halt ein Schussel) vergessen einzukaufen. Vergessen hatte ich auch die Auflaufform vom vergangenen Abend … Der angebackene Parmesan pappte so hartnäckig darin, dass ich ihn auch mit der Spülbürste nicht losbekam.
Wie auch immer – der Katastrophenmontag setzte sich auf der Arbeit fort, weshalb ich beschloss, nach Feierabend etwas zu tun, bei dem garantiert nichts schief gehen konnte.
Blöde Idee … anscheinend hatte sich die ganze Welt gegen mich verschworen.
Aber der Brombeerstrauch sah auch zu verlockend aus – dicke, schwarzglänzende Früchte, zuckersüß … leider zu nah am Abhang.
Jetzt liege ich mit gebrochenem Oberschenkelknochen im Krankenhaus und hoffe, dass die nächsten Tage weniger katastrophal vergehen. Glaub ich allerdings nicht – ich kenne ja das Essen im Krankenhaus.

1 Gedanke zu „Autorin der Woche KW 32: Silvia Nagels – Montag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.