Mike Gorden – Das Geheimnis der Untoten: Bretagne-Krimi (Moíra Zyklus)

Mike Gorden – Das Geheimnis der Untoten: Bretagne-Krimi (Moíra Zyklus)

Der Autor

Mike Gorden ist Jahrgang 1962 und stammt aus Bremen. Nach dem Chemiestudium sattelte er um auf Kaufmann. Seit 1997 betreibt er einen der ältesten, deutschen Onlineshops. Sein Motto lautet: »Es ist nie zu spät für einen neuen Anfang.«
In den Neunzigern fing er an, Kurzgeschichten zu schreiben. Zunächst nur für sich selbst. Das erste Romanprojekt scheiterte. 2014, während eines Urlaubs mit Ehemann und Hunden auf einer französischen Kanalinsel, platzte dann der Knoten. Seitdem hat er mehrere Science-Fiction Kurzgeschichten geschrieben und zwei 600-seitige SciFi-Thriller veröffentlicht.
Diese bilden den Auftakt des »Moíra-Zyklus«. Dessen dritten Teil hat er bereits in Arbeit. Er veröffentlicht außerdem regelmäßig Science Riction Kurzromane. 2021 hat er für ein Projekt das Genre gewechselt: Bei »Empath« handelt es sich um einen schwulen Hardcore Thriller.

Amazon – Autorenseite


Das Buch

Ein Bretagne-Krimi aus dem Moíra-Universum
Auf einer Insel vor der bretonischen Küste wollen Mike und Maurice herausfinden, wie weit ihre Beziehung trägt, wenn sie gemeinsam Urlaub machen. Die friedliche Ruhe an ihrem Zielort hält nicht lange: Die beiden finden am Strand einen Journalisten, der auf sehr ungewöhnliche Art gestorben ist. Die Spuren führen tief in die Vergangenheit und sie erregen die Aufmerksamkeit einer Gruppe, der sie besser aus dem Wege gegangen wären.

Das Print erhältst Du über hml-verlag.de.

 

Amazon     

hml-Verlag


*Dieser Beitrag enthält Werbung und Verkaufslinks

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.